Stoderzinken

Diese höchste und aussichtsreichste Panoramastraße der Steiermark (herrliche Ausblicke auf die Hohen- und Niederen Tauern und zu den Gesäuse Bergen bis hin zum Großglockner) ist 10,2 km lang, asphaltiert und weist eine Steigung von 9 % auf.

Friedenskircherl – Horstigweg
Das Friedenskircherl (auch Stoderkircherl genannt) ist eines der Highlights am Stoderzinken. Das Kircherl ist von den Parkplätzen leicht erreichbar und wunderbar geeignet für einen kleinen Spaziergang am Stoderzinken.

Gipfelrundweg (2047 m)
Herrliche Aussicht vom Dachstein bis zum Großglockner sowie einen faszinierenden Panoramablick in die Hohen- und Niederen Tauern. Abstieg über die Brünnerhütte zurück zum Ausgangspunkt.

Schöner Klettersteiggarten unterhalb des Gipfels vom Stoderzinken. Die Touren lassen sich ideal mit einer Gipfelbesteigung kombinieren, am Ende stehen fünf Varianten in verschiedener Schwierigkeit zur Auswahl. Landschaftlich eindrucksvoll beginnen die Steige beim Friedenskircherl, welches mitten in der Felswand steht. Wer noch mehr Abenteuer sucht, kombiniert seinen Ausflug mit einer Zipline-Fahrt.